Brands love Communication & Technology

TYPO 3 Update & Service

Jetzt migrieren und wieder entspannt in die Zukunft blicken!

Die Media-Agentur Augsburg

Sicher haben Sie es bereits vielfach gehört: Wenn Sie eine TYPO3-Website älteren Typs betreiben, besteht unmittelbar dringender Handlungsbedarf. Als renommierte TYPO3-Agentur sind wir spezialisiert auf schnelle, zuverlässige und sichere Migrationen von Websiten auf die aktuelle TYPO3-Version 9 oder 10.

Weitere
Leistungen
anzeigen [+]

Unsere dringende Empfehlung: Ermitteln Sie mit einem Klick Ihre TYPO3-Version und erfahren Sie über unsere Checkliste, wie dringlich der Handlungsbedarf bei Ihnen ist.

Und lassen Sie uns schnell hinsichtlich Ihrer Migration ins Gespräch kommen. Selbst wenn Sie einen externen IT-Partner haben: In Sachen TYPO3-Migration sollten Sie auf unsere anerkannte Expertise, unsere schnelle Umsetzung und unsere sofort verfügbaren Ressourcen setzen. Handeln Sie jetzt – und bringen Sie Ihr Unternehmen aus der Gefahrenzone!

Bei welchen TYPO3-Versionen besteht Handlungsbedarf?
Grundsätzlich erscheinen im Durchschnitt alle 18 Monate neue Versionen von TYPO3. Topaktuell ist die Version 10, die für Neuprojekte Verwendung findet. Trotz der Option seitens TYPO3, mit einem ELTS (Extended Long Term Support) Zeit zu gewinnen, ist eine Migration auf jeden Fall ratsam. Denn grundsätzlich gilt: Je länger Sie mit der Migration auf die aktuelle Version von TYPO3 warten, desto höher werden die Kosten für ein späteres Migrationsprojekt. Und umso höher wird das Risiko, dass Ihre Website zum Unsicherheitsfaktor wird, der Ihr gesamtes Unternehmen gefährdet. Dies gilt für die TYPO3-Updates ebenso wie für sämtliche Plugins von Drittanbietern, mit denen Sie arbeiten.

Die wirtschaftlichste und sicherste Methode, auf eine aktuelle und zuverlässige TYPO3-Website zu setzen, ist die möglichst schnelle Migration. Diese Migration führen wir gerne mit Rundum-Support für Sie durch.

Welche TYPO3-Version verwende ich?
Ihre aktuelle TYPO3-Version können Sie selbst im Backend einsehen oder einfach mit diesem Prüftool herausfinden:
https://www.t3versions.com/

Akuter Handlungsbedarf
Version 8.7.x 

Der normale Support läuft Ende März 2020 aus. Aber auch bei dieser Version ist es höchste Zeit für eine Migration. Idealerweise handeln Sie jetzt sofort, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, bei dem es zu keinen ärgerlichen Erreichbarkeitsproblemen oder Ausfallzeiten der Website kommt.

Unbedingter Handlungsbedarf
Version 7.6

Für diese Version sollte zum jetzigen Zeitpunkt eine Migration bereits stattgefunden haben.
Denn für diese Version gibt es seit Ende 2018 keinen Support mehr. Auch wenn ein ELTS etwas Luft verschafft, ist eine schnelle Migration unumgänglich, wenn Sie Ihre Website nicht wissentlich zum Risiko für das gesamte Unternehmen mutieren lassen wollen – schon alleine im Hinblick auf unumgängliche Datenschutz-Vorkehrungen.

Alarmstufe Rot: Es besteht unaufschiebbarer Handlungsbedarf
Version 6.x

Selbst Kunden, die den ELTS (Extended Long Term Support) gebucht haben, erhalten seit April keinerlei Unterstützung mehr. Hier tickt eine echte Zeitbombe. An einer sofortigen Migration führt kein Weg vorbei, wenn Sie Ihre Website nicht elementar gefährden und nach außen ungeschützt lassen wollen. Nur zur Erinnerung: Seit April 2017 findet ein regulärer Support nicht mehr statt – würde es sich bei Ihrer 6.2.-Website um ein Auto handeln, würden Behörden dieses Fahrzeug aus dem Verkehr ziehen und stilllegen!

Weitere Leistungen [-]

CMS
Content Management Systeme
Typo3 […]
The Brain Storm  […]

KSA Media
Team & Kontakt […]
Alle-projekte […]

Warum Sie unbedingt jetzt handeln sollten

01

Datenschutz nicht mehr gewährleistet
Bei veralteten Versionen werden in der Regel nicht mehr alle Datenschutzanforderungen der DSGVO berücksichtigt. Solche Datenschutzverstöße können zu Abmahnungen durch die Konkurrenz und inzwischen auch zu hohen Geldbußen durch die Datenschutzbehörden führen. Im Extremfall drohen Strafen in Höhen von bis zu 4% des Jahresumsatzes eines betroffenen Unternehmens.

02

Stabilität Ihrer TYPO3-Seite –
im Extremfall droht Schockstarre
Websites und Anwendungen in veralteten Versionen laufen nicht mehr so stabil wie aktuelle Versionen. Früher oder später ändern sich auch die Systemumgebung oder Abhängigkeiten. Ein Beispiel: Schon allein eine neue PHP-Version Ihres Webhosters führt dazu, dass Ihr veraltetes System nicht mehr funktioniert. Die Website wäre damit passiv und völlig ungeschützt.

03

Systemsicherheit –
Hacker liegen schon jetzt auf der Lauer
Das größte Problem bei veralteter Software ist, dass auch bekannte Sicherheitslücken nicht mehr geschlossen werden. Das bedeutet, dass die Website angreifbar durch Hacker, Viren und Trojaner ist, was eine komplette Zerstörung der Website oder eine Schädigung des Rufs Ihres Unternehmens zur Folge haben kann.

04

Performance und Agilität wechseln in den „Kriechgang“
Je neuer die Software ist, desto schneller und optimierter läuft diese in der Regel auch. Alte Versionen müssen dagegen häufig mit sehr langen Ladezeiten leben – ein großes Ärgernis für jede Art User. Im Extremfall werden elementare Komponenten Ihrer Website dysfunktional und blockieren wichtige Geschäftsabläufe.

Drastische Beispiele drohender Gefahren:

  • Sensible Daten oder sogar Kundendaten könnten gestohlen werden. Hacker könnten in Ihrem Namen (Spam-)E-Mails versenden.
  • Ihre Website könnte selbst zum Verteiler für Schadsoftware werden, was im schlimmsten Fall Klagen Ihrer Web-Besucher nach sich ziehen könnte und Datenschutzbehörden könnten aufmerksam werden.
  • Kosten können unkontrollierbar explodieren. Denn eine zu späte Migration verursacht hohe Supportkosten für Systemkomponenten, die längst veraltet sind. Obwohl eine Migration ohnehin unausweichlich ist, entstehen Ihnen im Vorfeld hohe unnötige Kosten.
  • Bei veralteten Versionen können neue, innovative Lösungen meist nicht mehr eingesetzt werden, was zu längeren Entwicklungszeiten führt, als dies bei aktueller Software nötig wäre. Zudem ist es beinahe unmöglich, für veraltete Systeme aktuelle Plugins zu installieren und sehr aufwändig, diese anzupassen.

Vermeiden Sie einen Totalausfall Ihrer Website und ein unkalkulierbares Risiko für Ihr Unternehmen!
Ihr Klick zur zukunftssicheren TYPO3-Website!

Warum auf das TYPO3-Team "KSA & SSI" setzen?

Weil wir Ihr Projekt sofort umsetzen!
Die KSA Media Group und die Strategic Systems International (SSI) blicken auf eine jahrelange erfolgreiche Kooperation zurück. Internationale Kunden auf fünf Kontinenten vertrauen auf die Expertise von SSI in Sachen TYPO3, Software-Infrastruktur und individuelle Softwareentwicklung.

Die KSA Media Group ist ein erfolgreicher Agenturpartner des Mittelstands in ganz Deutschland für die Verbindung von Kommunikation und Technologie.
Gemeinsam übernehmen die beiden renommierten Unternehmen bei digitalen Projekten die Konzeption und Umsetzung Ihrer Software-System-Infrastruktur – und selbstverständlich den Support Ihrer TYPO3-Projekte.

Neben technischem Support bieten wir sowohl Content-Pflege und -Erstellung, als auch Konzeption und Design an. Mit uns verpassen Sie kein wichtiges Update, sind hier DSGVO-konform und verfügen über eine Website, die zuverlässig, sicher und pannenfrei für Sie arbeitet.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Langjährige Expertise in Unternehmens-IT (seit 1991)
  • Auch kurzfristig große Kapazitäten
  • Rundum-Sorglos-Paket mit technischer Dokumentation
  • DSGVO-Check
  • 24/7 Verfügbarkeit
  • Qualifizierte Projektmanager für Ihre Fragen rund um TYPO3
  • Full-Service, auch für Design und Content-Herausforderungen

Darüber hinaus können wir gemeinsam auch größere und komplexere Projekte betreuen, weil wir auf große Ressourcen in der Entwicklung zugreifen können.

Die KSA Media GmbH und die SSI Software Services GmbH sind Ihre strategischen Partner für die Digitalisierung!

Die TYPO3-Experten – mit der KSA Media & SSI immer auf der sicheren Seite!
Vereinbaren Sie HIER ein unverbindliches Beratungsgespräch!

Dieter Kaltner, Leitung Agentur
d.kaltner@ksa-media.de

+49(0) 821 450 245-20

Weitere Leistungen

Webinare

Live Contract

Digital oder Analog?

ePaper war gestern!

Social Media ist (k)ein Spielzeug

360°-Live-Video

Magento 2

Typo3 Migration